Wie Kann Ich Beheben, Dass Ein Computer Langsam Läuft Und Viren Haben Muss

Posted on Category:German

Beheben Sie alle Ihre PC-Probleme mit einer App. Befreien Sie sich von Malware, Spyware und Viren ohne erforderliche Kenntnisse.

In dieser Benutzerrichtlinie werden wir einige der möglichen Gründe dafür aufzeigen, warum Ihr Computer langsam läuft und keine Viren enthält, und Ihnen dann mögliche Methoden dafür vorstellen Sie können versuchen, dieses Problem zu lösen.Langsames, kaltes Anfahren und Leistungsprobleme, wie Sie sie gut beschreiben können, sind keine Seltenheit. Dies geschieht normalerweise aus verschiedenen Gründen, z.B. Festplattenfragmentierung, Festplattencrash, beschädigte mehrstufige Dateien, zu viele laufende Lehrpläne, teure laufende Dienste, fehlender Arbeitsspeicher, verschmutzte Hardwarekomponenten usw.

Hoch

Öffnen Sie den Task-Manager, um zu lesen, welche Prozeduren zuletzt im Ohm-Modus ausgeführt werden und wie viel und wie viel Speicher die CPU-Clients verbrauchen. Wenn Sie mit Windows 7 oder höher arbeiten, führen Sie Resmon aus, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie Computer und Ressourcen tatsächlich verwendet werden.

Notiz

In Windows XP und früheren Versionen klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Ausführen“ im Startmenü und navigieren Sie im gesamten Feld „Ausführen“ zu %temp%.

Notiz

Wenn Sie noch einen anderen Mac-Computer haben, überspringen Sie diesen Schritt, da macOS nicht die beste Registrierung hat.

Warum ist mein personalisierter Computer ohne Virus so langsam?

Langsamkeit, Blasenbildung, Start- und Leistungsprobleme, wie Sie wirklich betonen, sind keine Seltenheit. Es gibt mehrere Gründe für einen – zum Beispiel DVD-Fragmentierung, Fehler bei der harten Generierung, beschädigte Systeminformationsdateien, viele identische Startprogramme, unnötig laufende Internetprogramme, fehlender Arbeitsspeicher, verschmutzte Schrauben zusätzlich zu den Schraubenkomponenten usw.

Computer werden aus einer Vielzahl von Gründen langsamer, aber fast alle laufen auf eine Tatsache hinaus: Wir benutzen sie. Wenn jemand kostenlose Programme herunterlädt, Erweiterungen installiert, im Internet surft, Dateien erstellt und Ihre Festplatte mit Filmen und Musik betritt, sammeln Sie auf jeden Fall virtuellen wertlosen Müll an, der Ihren PC verlangsamt. Wenn Sie sich also fragen: “Warum ist der eigentliche Computer so langsam?” Hier sind die häufigsten Gründe, warum Ihr Laptop oder Desktop langsamer wird, und ein paar einfache Schritte, die Sie auf dem Markt unternehmen können, um ihn schneller laufen zu lassen.< /p >

1. Sie haben zu viele Programme gestartet

Kann ein Herpes-simplex-Virus meinen Computer verlangsamen?

Es kann viele Gründe geben, warum Ihr Heimcomputer langsam ist, und Virusinfektionen sind eindeutig einer der Gründe. Unzureichender Speicherplatz, unzureichender Arbeitsspeicher, Softwarekämpfe, beschädigte Betriebssystemdateien usw. können in vielen Fällen Gründe dafür sein, warum Ihr Computer langsam läuft.

Kürzlich hochgeladene Programme versuchen oft, das zu helfen, in die vorherrschende Startauswahl (Windows) oder Anmeldeobjekte (Mac) zu gelangen. Wenn Kunden das Kontrollkästchen nicht deaktivieren, wozu sie normalerweise die Erlaubnis erhalten haben, könnten sie Dutzende von Zeitverschwendungsprogrammen erstellen, die versuchen, damit zu beginnen, sobald Ihr Computer eingeschaltet wird (als ob er gleich starten würde). ). p>

“Zu viele verbundene Programme können der Hauptgrund für die Verlangsamung eines Computers sein”, informiert mich Aaron Schoffler, Computerreparaturspezialist bei LaptopMD. „90 % der Programme möchten, dass er oder sie während des Programmstarts ausgeführt werden kann, sodass Sie diese Leute sehr gut einsetzen können, was zu Startzeiten von fünf bis zehn Minuten führen kann. Wenn es endlich losgeht, wird viel mit Programmen verknüpft, die im Hintergrund laufen, außerdem nur für den Fall, dass Sie das p nicht berücksichtigen. c., dies kann Schritt für Schritt nach unten gehen.”

Während einige Programme, wie Antiviren- und Firewall-Programme, von Anfang an ausgeführt werden müssen, während andere, wie iTunes oder Microsoft Office, früher oder später leicht geöffnet bleiben können, benötigen Sie sie tatsächlich, um eine Datei zurückzufordern tief in Ihrer eigenen persönlichen digitalen Datei.Fotos zu sehen.

Korrektur

Mac: /Applications/System Preferences oder User Groups/Login Items nach dem Deaktivieren unnötiger Programme. Entfernen Sie berühmte Personen von Ihrem Desktop, die Sie normalerweise verwenden, indem Sie Benutzer in den Papierkorb schicken oder, falls es sich um elektronische Dateien handelt, die Sie der Einfachheit halber auf Ihrem Desktop mit einem Lesezeichen versehen haben, indem Sie sie in den Anpassungsordner verschieben.8

Windows und 10: Windows-Taste + X / Task-Manager für jedes Startkonto, dann rechtsklicken Sie auf die Angebote, die Sie entfernen möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Alte Versionen von Windows 7 während Button: Starten Sie und überprüfen Sie Ihre Strukturkonfiguration. Klicken Sie auf die Registerkarte Autostart und deaktivieren Sie somit jedes Programm, wenn es höchstwahrscheinlich beim Systemstart gestartet wird.

2. Festplatte Ihre Festplatte ist fehlerhaft

“Ein harter Ochse am Ende seines Alltags ist ein häufiges Problem. Harte Schaukeln entstehen durch sich bewegende Werkstücke, die sich im Betrieb tausendfach drehen und verschleißen”, berichtete Scheffler anschließend zwei bis drei Jahren bei kontinuierlicher Nutzung. Die Chancen stehen gut, dass der harte Trip scheitert.

Solid-State-Motive hingegen sind von dieser physikalischen Degradation der Geräte in keiner Weise betroffen und haben eine Lebensdauer von acht bis zehn Jahren. „Zustands-SSDs sind im Vergleich zu bekannten Festplatten immer noch 10-mal schneller, und es ist zu erwarten, dass die Boot-Zeiten vollständig von drei bis fünf Minuten auf 24 bis 20 Sekunden sinken werden“, sagt Scheffler. Allerdings sind SSDs fast immer beliebter pro Gigabyte Backup, was kein großes Problem ist, wenn Sie beispielsweise nach so manchem 2-TB-Laufwerk suchen, aber dennoch teurer werden kann, wenn der Patient ernsthaft ein Laufwerk für Supermarktfotos benötigt oder Videos. Dateien. /p>

Korrektur

Mein Computer ist langsam Neo-Viren

Windows 3, Vista: Windows Explorer per Rechtsklick auf Computer und Datenträger / / Funktionstools / Jetzt prüfen. Sie wählen „Nach fehlerhaften Sektoren suchen und diese reparieren“, was Ihrem Computer anscheinend dabei hilft, auf eine Reihe „schlechter“ Bereiche des Laufwerks zuzugreifen. Unter Einbeziehung kann die verfügbare Analysezeit auf mehrere Stunden ausgedehnt werden.

Wird der Computer langsamer als Virus?

Langsame Berechnungen, unerwartetes Verhalten, übermäßige Popups und häufige Abstürze sollten Anzeichen für Malware sein. Wenn bei Ihnen eines der oben genannten Symptome auftritt, haben Sie es wahrscheinlich mit einer böswilligen Softwareinfektion zu tun.

Mac: Gehen Sie für jedes Festplattendienstprogramm zu Anwendungen/Dienstprogramme, markieren Sie dann die Verbindungsfrage und klicken Sie oben auf dem gesamten Bildschirm auf Erste Hilfe.

p>
Mein Computer ist zeitaufwändig, keine Viren

Gehen Sie im Allgemeinen nicht hin, lassen Sie die Festplatte nicht fallen und setzen Sie sie keinen sportlichen Erschütterungen aus, die ihre Lebensdauer verlängern können. Irgendwann ziehe man in der Regel ein Upgrade der Ultradisk in Betracht: „Grob gesagt sind wir für den Umstieg auf SSDs“, fragt Scheffler. Hier ist die beste Anleitung zum Umstieg von HDD auf SSD.

3. Ihre Festplatte ist zu 95 % voll

Sie müssen Windows-Fehler beheben? Reimage kann helfen

Lernen Sie Reimage kennen, Ihren neuen Retter der digitalen Welt! Diese erstaunliche Software kann schnell und einfach alle Windows-Fehler reparieren, die Sie daran hindern, auf Ihre Dateien oder Anwendungen zuzugreifen. Es schützt Sie auch vor Hardwareausfällen, Malware-Infektionen und Datenverlust. Außerdem optimiert es Ihren PC für maximale Leistung, sodass er wieder wie neu läuft! Warten Sie also nicht länger - laden Sie Reimage noch heute herunter und genießen Sie ein reibungsloses, fehlerfreies Computererlebnis.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm
  • Schritt 3: Scannen Sie Ihren Computer auf Fehler und beheben Sie diese automatisch

  • Schoeffler schätzt, dass innerhalb der Festplatte 95 % der Größe liegen, Computer um 10 % verlangsamt werden können. „Im Moment wird es wahrscheinlich keinen Platz auf der Festplatte geben, der dabei hilft, die wichtigsten temporären Dateien zu speichern, die sehr wichtig sind, um die Methoden auszuführen, wenn das Betriebssystem nicht mehr weiß, wie man sicher arbeitet“, sagte diese Person.< /p>

    Wie starte ich einen langsamen Computer?

    Entfernen Sie ungenutzte Optionen. (AP)Temporäre Dateien löschen. Wann immer Sie den Internet Explorer implementieren, bleibt Ihr gesamtes Surfverhalten hier in den Eingeweiden Ihres gesamten PCs.Installieren Sie ein SSD-Laufwerk.Holen Sie sich viel mehr Speicherplatz.Stoppen Sie unnötige Starts.Holen Sie sich mehr RAM.Führen Sie Ihren eigenen Festplattendefragmentierer aus.Starten Sie Ihre eigene BrilleDisk-Auswurf.

    Festplattenspeicherplatz wird mit Sicherheit von Programmen, Aktualisierungen der Anwendungssoftware und Downloads belegt, und da kurze Dateien und zugehörige Dateien mit deinstallierten Programmen übereinstimmen, können Sie das Wenn Sie fortfahren, geben Sie einen guten Prozentsatz an verknüpftem Speicherplatz frei. Nur indem Sie dies hervorragend tun, reinigen Sie Ihre eigenen Bejeezers. Um nach einem Festplattenproblem zu suchen, klicken Sie (Mac) auf Apfel und entscheiden Sie sich für Über diesen Mac, (Windows) werfen Sie einen Blick auf „Start/Computer“ und klicken Sie idealerweise auf Ihre erste Festplatte (normalerweise C:) und danach auf „Eigenschaften“ padding:20px 10px 20px 10px;”>

    Warum ist mein Computer normalerweise plötzlich so träge und langsam?

    Ein langsamer, methodischer Computer ist oft darauf zurückzuführen, dass viele Programme zur gleichen Zeit laufen, die derzeit Energie verbrauchen und die Nützlichkeit dieses PCs verlangsamen. Einige Programme laufen ständig im Hintergrund, nachdem Sie sie geschlossen haben, oder viele starten automatisch, wenn Sie Ihren Computer einfach einschalten.